Dienstag, 17. November 2009

***MAHLZEIT***

...heute stell ich Euch mal mein Allerlieblings-Bratapfel-Rezept vor.Frau nehme möglichst feste,rotbackige Äpfel (Cox,Braeburn usw).Mit einem Zestenreißer Kringel, Streifen,dicke Punkte o.ä. in die Schale ritzen.200gr Spekulatius zerbröseln(Hammer,Nudelholz,Mörser etc) und mit 100gr zerlassener Butter vermischen.Mittig in den Apfel mit einem Ausstecher ein möglichst(großes )Loch stechen(dann geht mehr Füllung rein ...haha....)Den Apfel mit der Butter-Spekulatius-Masse füllen und für ca.45Minuten in den Ofen,Fertig.

10 Minuten im Mund, 6 Monate auf der Hüfte....naja,jedenfalls sind die Apfelchen immer ein Hingucker!

Kommentare:

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Ohhhh, das klingt aber lecker! *Rezeptaufzettelkritzel*

LG Marion

Shippymolkfred hat gesagt…

Toll! So kenne ich Bratapfel auch noch nicht.
LG Shippymolkfred