Donnerstag, 6. März 2014

♥ganz schön viel...

....los im Hause UniCooM....in der Nachbarstadt wird es bald ein Brustzentrum geben,und meine Schwägerin Elli kam auf die Idee,wir könnten uns doch zusammentun und Herzkissen für die Betroffenen herstellen.....eine sehr gute Idee, die ich ja auchschon aus diversen blogs kannte.....rasch fand sich in meiner Nähfreundin Bäbbi eine weitere helfende Hand und so sind wir schonmal zur Tat geschritten....






Mittwoch:Übergabe von einem Dutzend Kissen im Krankehaus...und ich Depp hatte die Kamera nicht mit...naja,es wird ja noch mehr Übergaben geben,nächstes mal denke ich daran......









Dienstag:füllen der Kissen  und nähen der Wendeöffnungen mit viel Spaß und Gelächter 






Montag:zusammennähen, fein aufgeteilt halbe halbe auf Bäbbi und mich



Sonntag: zuschneiden, ingesamt mehr als 60 Herzen, 30 große und 30 kleine für den Partner, Freundin,Mutter, Schwester....jedenfalls für die wichtigste Person in der Situation neben der Betroffenen

1 Kommentar:

Daniela Dockhorn hat gesagt…

Eine super Aktion von Euch! Daumen hoch. Ich hab selber lange als Krankenschwester gearbeitet und finde es immer gut, wenn Menschen sich für andere einsetzen. Durch so liebe Menschen wie Ihr, wird unsere Welt ein bißchen freundlicher und heller.Ich wünsch Euch gutes Gelingen, viel Spaß und Motivation für Euer Projekt.

Ganz liebe Grüße
vom Hockfrosch