Dienstag, 4. Oktober 2011

♥ ♥3 Tage- Nähkurs ♥ ♥

...mit der sehr talentierten LOTTE-Nichte(13), mit Unmengen Fusseln,Garnresten überall, Flusenmäusen, Belagerungen,Mengen an Stoff-Fetzen und Übriggebleibsel etc.......hier mal nur die Pics, was eine eifrige,ehrgeizige 13 jährige nach nur 3 Tagen (gesamt ca.16h) gewerkel, Theorie,und eifigstem Üben im allegmeinen Grundwissen imstande ist, vorzuzeigen!!! WoW!!! 
Ich find´´s toll, der Einsatz hat sich sehr sehr gelohnt, ich hab ALLES getan,um den NähVirus auf sie zu übertragen,und glaube,es hat funktioniert......vor lauter Übereifer hab ich glatt vergessen,Pics vom mittendrin, Chaos, und weiterem abzulichten ,aber hier war die Lotte auch fleissig,und Chaos Pic bekommt Ihr in Kürze zu sehen...schön war´s... belohnt wurde es auch durch tolle Kreationen und einen überraschenden Dankeschön-Restaurantbesuch heute mit Bruder 1+2, Schwägerin, Lotte und -klaro Lilly ,meinem Leo und dem Ännchen....wir hatten auch dort VIEL Spaß, und sogar Flüsterpost haben wir dort gespielt und Tränen gelacht....so cool...habt eine gute Nacht!

alle Werke der letzen 3 Tage....

der 1. "Probelappen" auf dem wir Borten und Applis annähen übten,der aber irgendwie zu schön wurde,also nähten wir ein Mini-Füllkissen und machten aus dem Lappen eine Kissenhülle in ganz ganz klein..

Tag 2....ich würde gerne ein Kissen in Eulenform nähen..so Lotte...wir also rein ins Netz,klaro fündig geworden bei FM, eBook LaLia downgeloadet und ,losgelegt mit dem großen Eulenkissen...nur wenig Mithilfe meinerseits von Nöten..
Eulenkind in klein hat sie ganz allein gemacht,das zunähen per hHand der Füllöffung hab ich ihr kurz gezeigt,dann hat sie´s fertig gestellt...KLASSE!!!!!

die Rückseite der euligen Kissen,in groß mit KamSnaps, in  klein völlig gefüllt und per Sattelstich zugenäht!..von Lotte

heute....Luxus-Kissen mit Maschinstickereien,Getüddel und Häkelblume,fast ganz alleine ganäht von LOTTE!!!! eigentlich hab ich nur beim Feststecken geholfen,und Applis rangeschleppt!

noch ein Detailbild der Stickerei..jetzt ist sie entschwunden,die Lotte,mit allerlei Zubehör,Stoffen, der NähMa mit den Zierstichen (so what,hab doch nun die Diva) und sonstigen nützlichem Kram...ich hoffe, sie hat sich angesteckt....und ich bekomme die künftigen Werke zu Gesicht♥ ♥

Kommentare:

Panilin hat gesagt…

So ein Nähwochenende mit meiner Nichte hatte ich auch schon einmal.. Aber ihr habt weitaus mehr geschafft und es sind wundervolle Dinge entstanden. Am Schönsten finde ich das Kissen, das könnt ich gleich wegschnappen
lg aylin

Rosarote Welt hat gesagt…

Ach ich muss schmunzeln, denn, auch ich habe am Wochende meiner Schwägerin versucht den Nähvirus einzuimpfen, weil sie immer Shirts von mir genäht haben möchte, und ich doch meine Vorhaben kaum schaffe.
Also was tut Frau bei schönem Wetter?
Alle Maschinen einschließlich die Alte aus dem Keller raus auf die Terrasse und geübt.
Ausreden lassen wir nicht gelten!
Von wegen meine Maschine und aber....
Na dann nimm sie halt mit meine Alte aus dem Keller die aber supi näht :-))
Schön das auch jemand so ein tolles Wochenende hatte wie wir.

Nicole

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Super schöne Sachen habt ihr da genäht!
Meine Tochter ist auch infiziert (aber mit 4 Jahren muss man doch noch ein wenig helfen und somit muss sie sich bis zum nächsten nähen ein wenig gedulden)
Ich finde es super wenn die Kids sich so früh schon für´s nähen begeistern

LG Martina

Frida Mirow hat gesagt…

Gut,daß du sie infiziert hast-anscheinend ist sie sehr begabt,
toll,was sie alles fabriziert hat!
Dir auch noch eine schöne Nähzeit-alleine?!

Lieben Gruß,frida
Ps-mein nächstes Projekt(wenn die 2 Zugeschnittenen fertig sind wird eine
Mary mit kleiner Abwandlung...hihi