Montag, 4. Oktober 2010

****ENDLICH

...zurück!!!!!
Das ich jetzt sooooo lange "off" war, ist meeeehr als superunfreiwillig gewesen, zum gefühlten 1000.sten Mal Internetprobleme  für dieses Jahr, trotz  neuem Mozilla-Browser....der nun seit knapp 10 Tagen sowas von rumeiert,ich kann es Euch sagen....Beispiel gefällig??? Datenübertragung in 1h 28min   satte 6,78MB.....da macht Internet überhaupt keine Böcke mehr...ABER das hat mir mein Männe eben gottlob endlich behoben.....weiter hatte ich in der letzten Woche schwere Zeiten, meine Große ist mit ihren 16 Jahren ausgezogen zwecks Ausbildung in ein Schwesternwohnheim, hieß, Kisten packen, Einkäufe planen, diverse Termine wahrnehmen und letztendlich Abschied nehmen....auweia, DAS war richtig übel, habe literweise Tränen vergossen, obwohl sie jetzt nicht sooooo weit weg ist, aber Trennung dennoch.Also hieß es dann am WE Frustnähen und overpimpen,wie ihr an meinem zuckerbuntigen Teaser sehen könnt.





Für´s Mariechen gab es dann noch ein Überzieh-Kühlwetter-Unicoom in schokobraun aus Polarfleece, und wieder umhäkelt.









Zum streicheln der superschönen Cakewalk-Stoffe kam ich noch überhaupt nicht (Schande über mein haupt), aber darum kümmere ich mich in den kommenden Tagen,dann wird auch der mädesüss-blog wieder bestückt,versprochen.....

Kommentare:

Schnickschnack hat gesagt…

Hallo Du Arme,
ich wünsche Deiner Tochter einen tollen Start in ihr "neues" Leben & Dir ganz viel Kraft.
Auf die Auflösung von Deinem Teaser bin ich gespannt, sieht toll aus. Auch der Pulli ist süß.
Lg
Tanja

Meeresfrüchtchen hat gesagt…

Liebe Christel,

das schafft Ihr schon, alle beide, Du und die Große. Es wird sicher auch spannend für sie, mal woanders zu sein.Und sicher wird sie am anfang noch gaaanz oft anrufen und viel erzählen. Es ist ja auch nicht so weit weg, finde ich, da kann sie doch jedes Wochenende in die mütterlichen Arme zurück kommen.
Kopf hoch und frohen Mut! Nähen lenkt schön ab, wie Du weißt und nun bin ich gespannt auf das, was ES werden soll (Teaser).

Sei gedrückt aus dem fernen Berlin,

Anne.