Montag, 6. Februar 2012

♥ japanisch schneidern ♥

...ist ja derzeit angesagt,und ich wollte mir Mühe geben,jetzt ganz ehrlich...ich bin extra heute morgen um 7h aufgestanden,um den Tag zu nutzen,flink wie ein Wieselchen die Hausarbeit erledigt und das linkeJapanBuch  hervorgenommen, gleich die Bluse vom Titelbild soll es werden...und dann scheiterte ich schon bei dem Herausfinden der richtigen Größe??? Was ham die denn für Brust-Maße? Hä? Also werde ich wohl ein passendes Oberteil vermessen müssen und es dann anpassen???Och Menno....dann mach ich mir eben ein KÄSEBROT!


etwas frustriert drehte ich dann erstmal ´ne blogrunde und wurde überrascht:die Queens der Japanologie,nämlich die ehrenwerte Comtesse, Andrea und Anke haben einen Gemeinschaftsblog gegründet,wo auch Ihr Eure Japanmode vorstellen könnt UND: Es wird Hilfen, Tutorials,Fachartikel und Besprechungen japanischer Schnittmuster geben...das kommt ja wie gerufen! Dann werde ich bestimmt zurechtkommen,obwohl ich zwar "erst" 2 Japanschnittmuster-Bücher habe,aber ich hab ja noch andere japanische Bücher mit kirrem schrillen überbuntem Zeugs....diese Modelle werdet Ihr im TANOSHII-blog sicherlich nicht finden,aber japanisch nähen kann auch so aussehen...Have Fun and Sun!





Kommentare:

Andrea hat gesagt…

toller Post!!! danke dir:-)

liebe grüsse, andrea

mizoal hat gesagt…

;-)

also ich beschränke mich dann lieber auf die schlichten ausführungen!

liebe grüße
anke

surpresa hat gesagt…

Du so gings mir auch, aber mit einer OttoBre Zeitschrift XD Die Maaße die die da angeben haben nichts mit mir zu tun. Ich hätte oben rum eine 44 und unten ne 32 dabei habe ich gar keinen Busen :( also A aber das zählz ja kaum. Auch Finnen können japanisch

LG Dane

Frida Mirow hat gesagt…

Wow, das bunte Zeug gefällt mir aber auch, ich finde Abwechslung ist wichtig!

LG, Frida

Comtesse Popess hat gesagt…

Liebes Christelchen,

die Bluse fällt weit aus. Ich messe immer die Schnittmuster durch und vergleiche sie mit unseren Maßen.

Hab jetzt nicht mehr auf dem Schirm, ob die Größen in diesem Buch japanisch sind, aber eine 11 entspricht etwas Größe M.

Vor diesem Buch mußt Du keine Scheu haben. Dein Kinderbuch ist etwas mager in der Anleitung.

Nimm Dir ruhig die Bluse vor. Die ist schön und wird was. Bestimmt!

:-)

Ganz liebe Grüße an Dich und vielen Dank für den Hinweis auf Deinem Blog.

Caterina