Freitag, 1. Juni 2012

♥ PIEP PIEP ♥

♥ es piept....Frau Unicoom ist ja vom Stamme eigensinnig, geht nicht,gibbet nicht..ham wir nicht...erst recht nicht...was das Unicoom braucht,findet es auch, diesmal in USA..und so kamen diese beiden Gesellen nebst einem gratis-Täschchen-Ausstanzer heute von ihrem weiten Flug über die Weltmeere hier an, erstaunlich schnell waren sie hier ob ihrer klitzekleinen Flügelchen...und ganz ehrlich: Ich LIIIEBE es,bei den Ami´s zu kaufen,was hier ankommt,ist immer ganz zauberhaft in allerfeinstes Papier verpackt,oft liegen "tausend,tausend Dank" Kärtchen oder sogar handgeschriebenes mit bei(da kommt Frau Unicoom sich vor,als hätt se nicht für 14$ sondern für 500$ gekauft und stünde kurz davor, die Welt gerettet zu haben ...echt..) und es ist jedesmal wie Geburtstag...und weil heute irgendwie kein Wetter ist....falls Ihr mich sucht ,ich bin in der Küche am stanzen...gehabt euch wohligst♥

Kommentare:

Comtesse Popess hat gesagt…

Beste,

ich weiß zwar nicht genau, was ich da für Produkte sehe, aber ich stimme Dir in dem Punkt zu, dass im Ausland der Service oft höflicher ist als hier. Hier ist es immer selbstverständlich, dass man eingekauft hat. Oft bin ich den Verkäufern überhaupt dankbar, dass sie mich in ihrem Laden geduldet haben und ich etwas kaufen durfte, sie Notiz genommen haben etc. Verkehrte Welt.

Dir ein sonniges WE, Holdeste!

C.P.

Meeresfrüchtchen hat gesagt…

Ähm, ich wüßte auch gern, WAS das eigentlich ist, was du da erworben hast...Wenn es nicht mal die Comtesse (er)kennt...mußt Du uns mal aufklären!

Schönen Sonntag!

Liebste Grüße, Anne